Wie eine unschuldige marokkanische Frau zur Selbstmordattentäterin von St. Denis wurde

0

Nabila Bakkatha lebt in Marokko. Internationale Medien nutzten fälschlicherweise ein Bild von ihr, verbunden mit dem Verdacht, sie hätte sich bei einer Razzia in St.Denis in die Luft gesprengt.

via Vice Motherboard

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.