#VeggieDingsda: Kinder erklären die Sache mit „Fleisch ohne Fleisch“ (Werbung)

0

Awwwwww hoch zehn! Wie ist das denn, diese Sache mit „Fleisch ohne Fleisch“? Und wie schmeckt es denn?

Das wollte Rügenwalder Mühle in Bezug auf ihren neuen Veggie-Produkten wissen und interviewte in Anlehnung an die Sendung „Dingsda“ die Kinder von Mitarbeitern der Rügenwalder Mühle. Sicher geht es hierbei darum, dass Kinder weniger Vorurteile gegenüber vegetarische Produkte haben und quasi ideologiefrei an die Sache ran gehen. „Manchmal mit und manchmal ohne“ ist eines der süssen Antworten.

Die Bolognese mit der „Vegetarischen Mühlen Hack“ ist optisch von einer Sauce mit Fleisch nicht zu unterscheiden und wenn wir den  Bolognese-Spazialisten glauben schenken dürfen, dann dürfte sich der Geschmack auch kaum unterscheiden.
Meine Erfahrung mit Fleisch und ohne Fleisch ist, dass es schließlich auf die richtigen Gewürze ankommt. Wenn die Konsistenz stimmt und die richtigen Gewürze in der richtigen Reihenfolge rein kommen, dann ist eine Veggie-Bolognese sehr sehr lecker und liegt auch nicht so schwer im Magen. Und wenn dann noch „Turbokörner“ drin sind, dann freut sich der ganze Organismus darüber 🙂

Auch unter Dinos gab es Veggies :) (screenshot youtube)
Auch unter Dinos gab es Veggies 🙂 (screenshot youtube)

Die Macher dahinter sagen:

Godo Röben, Rügenwalder Mühle: „Kinder haben in punkto Essen eine ganz klare Meinung. Entweder etwas schmeckt – oder eben nicht. Und Spaghetti Bolognese steht ganz oben auf der Hitliste. Aber was, wenn die Hacksoße dieses Mal ganz ohne Fleisch ist? Für die Kids kein Problem, wie unsere Videos unheimlich charmant zeigen: Hauptsache es ist so lecker wie eine Soße mit unserem Vegetarischen Mühlen Hack.“ 

Sebastian Melnik, Account Manager Strategie bei elbkind: „Mit den unterschiedlichsten Kindern zu drehen – die vorab nicht gecastet wurden und kein Script einstudiert hatten – war bei der Produktion eine große Herausforderung für alle Beteiligten und eine harte Nuss bis zum Schnitt. Mit Blick auf das tolle Ergebnis bin ich sowohl der Rügenwalder Mühle dankbar für das entgegengebrachte Vertrauen als auch mypony für die reibungslose Umsetzung.“ 

Folgt der Kampagne auf Facebook, TwitterInstagram und YouTube


Dieser Beitrag wurde gesponsert von Rügenwalder Mühle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.