Syrien liegt in Schutt und Asche! Warum beten?

1

Mir stellt sich immer wieder die Frage; was Gott mit all dem zu tun hat und wozu Gebete gut sein sollen? Ist es denn nicht lediglich nur die unendliche Arroganz der Menschheit, die ihr glauben macht die Stimme Gottes zu hören, sein Wort zu kennen und zu ihm sprechen zu können?
Der Glaube an einem intervenierenden Gott, der uns sein Wort mitteilt, hat im Laufe der Geschichte so vielen nicht nur das Leben gekostet, sondern noch vielen mehr die Freiheit genommen. Wie kann der Mensch annehmen dass Gott da rumsitzt und wartet dass genügend zu ihm beten um dann die Syrer zu befreien? Ist es nicht an der Zeit zu erkennen dass Gott nicht in die Geschichte eingreift, nicht zu uns spricht und damit NIEMAND, KEIN MENSCH das Recht hat in seinem Namen zu handeln!?

„Imagine there is no religion“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

1 KOMMENTAR

  1. No Religion, not no god. Das Problem sind die Religionsgemeinschaften mit ihren willkürlichen Interpretationen. Gott hat von Anfang an ständig im Rahmen seiner Möglichkeiten, ohne den Entzug des freien Willens eingegriffen. Da sich die Armeen der Welt grad Richtung Ebene vor Megiddo (Syrien) machen, ist’s bis zum finalen Eingriff nicht mehr lange hin. Der Antichrist (gottloser Materialismus mit seinen Repräsentanten wie Putin oder Erdogan) wütet bereits, Der Sturz der Babylon (Katholizismus = Sol Invictus Kult) und ihrem Sohn, dem falschen Propheten Mohammed, der mit Saulus gezeugt wurde, wird nur durch Gewalt, Indoktrination, Kriegshetze, Unterdrückung usw. ausgebremst, ist aber in der Mache. Gott hat seit Jesus tausende Lämmer gegeben (Urchristen, Apostel von denen es bis jetzt nur 12 gab, 12 kommen noch, Thomas Münzer, Gandhi uva) und Er hat das Limit vorgegeben, also den Zeitpunkt festgelegt (wenn nur noch 144000 möglich wären). Bevor du zum „Verbot“ von Glauben aufrufst, solltest du genau wissen, was du tust. Gern ernsthaft zu Diensten, auch wenn er von Beleidigungsreflex ausgeht, Dirk

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.