Marteria Live Dokumentation 2015 (Biographie & Live-Mitschnitte)

2

Paul Ripke, der Haus- und Hoffotograf Marterias und des DFBs liefert mit der “MARTERIA LIVE DOKU 2015” hier einen wunderschönen Musikfilm über Marterias Leben und drei seiner großen Auftritte in diesem Jahr.

Hartz 4, Profi-Fussball, Model-Karriere, lila Wolken. Die Story gibt ja schon viel her, aber die Inszenierung von Paul Ripke macht einfach noch mehr draus. Vielleicht die ideale Unterhaltung für einen verkaterten Neujahrsnachmittag?


TRACKLIST:
00:00:08 OMG!
00:04:00 FEUER
00:12:51 ENDBOSS
00:20:49 SEKUNDENSCHLAF
00:26:04 NEUE NIKES
00:30:35 ALLES VERBOTEN
00:36:16 VERSTRAHLT
00:41:06 MARTERIA GIRL
00:47:13 LILA WOKLEN
00:52:33 MARSIMOTO
01:08:30 KIDS (2 FINGER AN DEN KOPF)
01:12:30 CHILLIN WITH MY DAWG
01:16:45 BENGALISCHE TIGER
01:20:58 WELT DER WUNDER
01:36:50 MEIN ROSTOCK

gefilmt auf folgenden Konzerten:
ROSTOCK // IGA PARK 13.06.2015
BERLIN // WUHLHEIDE 15.08.2015
DRESDEN // ELBUFER 21.08.2015



Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

2 KOMMENTARE

  1. […] Fast ’n bisschen aus der Zeit gefallen kommt die TV-Dokumentation über Hip Hop in Deutschland daher, kann man sich doch längst 24h am Tag auf Youtube von alten und neuen Video-Interviews von Rappern (und solchen, die es gerne gewesen wären) unterhalten lassen. Die Doku von Mirza Odabasis, die es jetzt in der Mediathek zu sehen gibt, führt die ZuschauerInnen aber aus neutraler Distanz durch die Geschichte der Kultur in Deutschland, abseits von Promophasen und Release-Zyklen. Name dropping muss trotzdem erlaubt sein: Mit dabei: u.a. Chefket, Marcus Staiger und Marteria. […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.