Die „Celebrating Bowie“ Live Story für alle Snapchat-Abstinenzler

0

Mal wieder so eine Gänsehaut-Story: Startet Snapchat, swipet nach links (bzw. klickt unten rechts auf die drei Linien und tippt dann auf „Celebrating Bowie“ unterhalb der „Discover“ Zeile bei „Live“.

Für alle Nicht-Snapchat-User hat jemand den kurzen Videozusammenschnitt auf Youtube bereitgestellt: Berührende Snaps (max 10sekündige Videos und Fotos) von Starman-Sängern und feiernden Bowie Fans in London, L.A., Dublin, New York usw. Verzichten muss man lediglich auf die Snapchat-typischen Filter/Einblendungen mit Bowie-Facts und den Ortsangaben, wo die Aufnahme jeweils gemacht wurde.

Während die „Live“-Stories in letzter Zeit relativ krass von NFL-Highlight-Zusammenschnitten und albernen Aktionen ohne speziellen Charme überflutet waren, ist das mal wieder eine richtig schöne, rührende Geschichte. In der jungen Zielgruppe wird Snapchat eh kaum noch wachsen können – in der etwas älteren Zielgruppe der Bowie-VerehrerInnen kommt so ein kleines Special aber natürlich grandios an.

Der Vollständigkeit halber – sollte ich das Interesse für das Gaga-Medium Snapchat geweckt haben – anbei noch die Erklärung der Live Stories. Ach ja und follow us on, naja, ihr wisst schon!

Live Stories are a curated stream of user submitted Snaps from various locations and events. Users who have their location services on at the same event location will be given the option to contribute Snaps to the Live Story. The end result is a Story told from a community perspective with lots of different points view.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.