Welle One Love #144

0

Unser langjähriger Freund Toby Dubcore beehrt das heimische Studio. Seine Auswahl streichelt die Seele, sein spontaner Oud Jam befreit.
Wir spielen Neues von RJD2, französischen Synth-Groove lange vor Daft Punk, berichten von dies das-Momenten mit Audio88, verneigen uns vor Achim Mentzel mit der wunderbar klingenden Kulturstube auf einem „Föhrenwald“-Loop und preisen das London Elektricity Konzert im Werk II schon mal massiv an.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von hearthis.at zu laden.

Inhalt laden

[WelleOneLove]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.