„Staatliches Mackertum. Mehr ist es nicht.“- Sören Kohlhuber über die Razzien in Friedrichshain

1

Während linke Einrichtungen und Kieze in den letzten Monaten unter immer häufiger und heftiger werdenden Nazi-Angriffen leiden, haben linke Aktivisten in Berlin-Friedrichshain ganz andere Probleme. Nach einer mutmaßlichen Attacke auf einen Beamten, durchsuchte ein Großaufgebot der Polizei ein Wohnprojekt in der Rigaer Straße und machte es offenbar teilweise unbewohnbar. Der Einsatz ist heftig umstritten. Der Fotojournalist Sören Kohlhuber äußerte sich gestern und heute mit lesenswerten Postings zu den jüngsten Hausdurchsuchungen.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Photo: „Berlin Rigaer Straße Squatting“ von Loui Loui unter folgender Lizenz

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.