Jan Böhmermann und K.I.Z.- Ernsthafter Beef?

2

Schulz&Böhmermann ist gerade zwei Sendungen alt, aber auch in “Sanft&Sorgfältig” gehts schon wieder rund. In der Sendung von Sonntag sprachen Böhmermann und Olli Schulz über den Auftritt von K.I.Z. im Neo Magazin Royale, der wohl nicht so harmonisch ablief, wie es am Bildschirm aussah. Tarek warf Böhmermann offenbar backstage vor, ein Rassist zu sein. Nach Böhmermanns Darstellung traten K.I.Z. nur aufgrund eines Kompromissvorschlages auf. In der Tat beinhaltet die NMR-Sendung, die nach Joachim Hermanns “Roberto Blanco war ein wunderbarer Neger”-Aussage aufgenommen wurde, mindestens grenzwertige Witze, die einen Mini-Shitstorm auslösten. Seitdem dissen K.I.Z. bei Konzerten Böhmermann regelmäßig als “pädophil”.

Wir sind hin- und hergerissen, da bekanntlich beide Seiten von uns in regelmäßigen Abständen abgefeiert werden. Daher schlagen wir uns auf Ollis Seite, der das Kriegsbeil am liebsten mit allen zusammen begraben will. Ab Minute 27 gehts los.




Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

2 KOMMENTARE

  1. Irgendwo hat ich mal gelesen, dass man fast jede Ueberschrift, die als Frage formuliert ist, mit “Nein” beantworten kann und man liegt nur sehr selten daneben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.