Blast from the Past: DJ Vadim – 90s Rudeboy Ragga Dancehall Riddims

0

DJ Vadims ist fast schon ein embedded DJ, so oft haben wir seine Tapes hier schon gefeatured. Dennoch wäre mir dieser ein paar Monate alte Geniestreich fast durchgerutscht. Aber nur fast, denn ich fühle tiefe Liebe für Ragga/Dancehall aus den Neunzigern. Ich weiß noch genau, wie das war, als die vom Stadtmagazin “Prinz” präsentierte Compilation namens ” Raggamuffin – Reggae Meets Hip-Hop” herauskam. Das war genau das, was mir fehlte. Ich mochte damals zwar Reggae sehr gerne, aber das rootsige Zeug war halt, nun ja, zu rootsig.
Dann hörte ich zum ersten Mal Nardo Ranks’ “Burrup” und wusste, ich hatte gefunden, was mir gefehlt hatte.

Viele Jahre später fing ich mir -wahrscheinlich bei einer #tassebier- den Spitznamen “Ragganelli” ein und wunderte mich eigentlich nur darüber, dass das nicht schon 15 Jahre früher passiert war.
Der Rest ist Geschichte und DJ Vadim fasst diese Geschichte super zusammen, auch wenn “Burrup” selbst fehlt.

Tracklist:
1. Mr Vegas – Heads High
2. Chaka Demus – Bad Bad Shaka
3. Terror Fabulous – Action (feat. Nadine Sutherland)
4. El General – Pun Tun Tun
5. Beenie Man – Who Am I? (Zim Zimma)
6. Ninja Man – Zig It Up (feat Flowergon)
7. Shabba Ranks – Ting A Ling
8. Tanto metro & devonte – Say Wooee
9. Sean Paul – Deport Them
10. Admiral Bailey – Science
11. Clevie & Reggie Stepper – Little Miss
12. Shabba Ranks – Trailer Load A Girls
13. Red Rat – Tight Up Skirt
14. Mike Anthony – Wanna be starting something



Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.