Faschisten fassen zum ersten Mal einen Flüchtling an

0

Kollege Christian von Schlecky Silberstein nimmt sich der Flüchtlingsdebatte mithilfe eines X-touch-Y-for-the-first-time Remix an.

Ähnlich wie bei Schlingensiefs „Ausländer-raus“-Big-Brother-Container bei den Wiener Festwochen damals werden sich wohl auch an diesem Video die Geister scheiden. Möge der Shitstorm beginnen. Ist nur die Frage woher er kommt. Auch bei Schlingensief kam er damals schließlich erstaunlicherweise von allen Seiten: von links, rechts, oben und unten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.