Fort Knox Five present „Funk the World Vol. 33“ – mixed by Jack Lemmon

0

Die 33. Ausgabe der „Funk the World“ Mixtape-Reihe und kein Ende in Sicht.
Normalerweise würde ich ja nach 33. Mixen in serie langsam skeptisch werden, ob sich das Konzept nicht totläuft, aber da Fort Knox Five immer wieder Gast-DJs an die Regler lassen, die ihre eigene Sicht auf die Welt des funky Don’t-call-it-World-Sounds einbringen, passt das schon alles so. Jack Lemmon macht es etwas homogener und ghettofunkiger als die Residents das üblicherweise tun, aber das muss kein Beinbruch sein, wenn die Tracks so gut selektiert sind wie im aktuellen Mixtape der Reihe. File under „Ghettofunk in unstressig“!

Funk The World vol.33 by Lack Jemmon
(special thanks to Timothy Wisdom for the vocals drops)

Tracklisting:

01. DJ Vadim – Fussin n Fightin
02. Basement Freaks ft. Mustafa Akbar – Move Your Body
03. Timewarp Inc. – Liberty Is Our Destiny feat. Gobey
04. Mr. Ours – YMA (DJ Alias feat. Turbohag remix)
05. Khurt Walker – Texas Ranger
06. Mr. Stabalina – Going Crazy (Scour Records Freemix)
07. Lack Jemmon – Don’t Get Stupid
08. See-I – Queen of Sheba ft. Edy Blu (Lack Jemmon remix)
09. Lack Jemmon – Loops of Prime
10. Lack Jemmon – L.E.W.I.S.
11. Dub:ra vs. Arteo – The Funk Phenomena
12. Lack Jemmon – Cherry Pie
13. Andy Cooper – Bring It To Me (The Allergies remix)
14. DJ Woody feat. BluRum13 – Rockin‘ Ya Block (The Allergies remix)
15. Armand Van Helden – Illin N Fillin
16. The Synthetic Plastic Worms feat. The Reptiles – It’s All Right
17. Outer Kid – Guy Richie
18. Mister T. – 12 Inch Groove
19. Shaka Loves You – Turn It Loose
20. DJ Dan & divaDanille – I Got A Man
21. Lack Jemmon – Let’s Jam On
22. Mystic Roots – Band Tonite (DJ Dan Sygnal 2015 remix)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.