Djanzy – Sunday Jazz Joint Vol. II

2

Der erste Jazz Joint, den uns Djanzy im September des letzten Jahres drehte, war eine entzückende Jazz-Matinee. Mit dem zweiten Teil knüpft der Hamburger an seine erfolgreiche Mischung an und liefert ein astreines Follow-Up.

Für den zweiten Teil meines Sunday-Jazz Joints trug ich erneut ein paar Perlen der verschieden Spielrichtung des Jazz zusammen und drehte alles zu einem Ganzen.
Den Anfang (nach meinem Intro) macht einer meiner persönlichen Lieblings-Klassiker “Cristo Redentor”! Diesmal allerdings in der Version von Donald Byrd (auf Vol. I. hörten wir die Interpretation von Duke Pearson). Danach geht es wie gewohnt bunt, mal Himmelhoch jauchzend, mal melancholisch flüsternd, weiter.
Das Cover-Foto ist wieder aus Opas Dia-Kiste.

Download / Soundcloud Mirror / Cover

Tracklist:
Djanzy Intro /with Ishmael Reed (edit) – by Teddy Orenstein
01. Donald Byrd – Cristo Redentor
02. George Benson – El Mar
03. Hank Crawford – You’ve Got It Bad Girl
04. Bobbi Humphrey – Blacks and Blues
05. Ramsey Lewis /w. Earth Wind & Fire – Sun Goddess
06. Freddie Hubbard – Midnight at the Oasis
07. Jeremy Steig – Waves
08. Kenny Burrell – Chitlins Con Carne
09. Dieter Reith – Follow Me
10. Idris Muhammad – By The Red Sea
11. Yusef Lateef – Love Theme From Spartacus


Höre dich durch unser Sunday-Joint-Archiv und abonniere den Podcast (iTunes) oder folge uns auf Hearthis, Soundcloud oder Mixcloud.




Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.