Gänsehaut: Ein Chor aus 1999 Stimmen singt „When Doves Cry“ von Prince

5

Ich schätze mal, da schlägt die Genetik erbarmunglos zu. 2000 menschliche Stimmen zu hören, macht unvermeidlich Gänsehaut. Wenn diese Stimmen dann auch noch „When Doves Cry“ von Prince singen, dann kommt gerne noch ein verdächtiges Schlucken dazu. Gulp, geht das tief unter die Haut, meine Güte! Wer schonmal in einem Chor gesungen hat, und wenn es -wie bei mir- nur der Schulchor war, weiß, dass sich die Gänsehaut und die Tiefe des Gefühls noch potenziert, wenn man ein Teil des Chors ist.

Eine ganz normale Choir! Choir! Choir! -Session: Wer singen möchte, kommt einfach vorbei. Zuerst wird zusammen geübt und dann aufgeführt und gefilmt. Tolle Sache!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(via BioIngeneurin)