„Der Mensch ist ein Hurensohn“ – Pa Sports erklärt eben mal den Nahostkonflikt

4

Zugegeben, die Sprache von Pa Sports mag manch einer hier etwas unpassend finden, da gerade Wörter wie „Hurensohn“ und „schwul“ als Beleidigungen gerade von Humanisten, der er zu sein scheint, nicht genutzt werden sollten. Pa Sports selbst stammt wohl aus einer iranischen Akademikerfamilie. Seine Sprache ist der Straßenslang und dieser ist Teil seiner Rapper-Identität. Soll ihn nicht entschuldigen.
Doch das was er zu sagen hat, kann man durchaus so stehen lassen:

Über Geopolitik und Minderheiten:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Über Eltern, die ihren Kindern nur Halbwissen und falsche Werte beibringen:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Die vollen 2 Stunden könnt ihr hier sehen. Natürlich mit mehr Rap-Thematik:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

4 KOMMENTARE

  1. Schönes Interview! Und sein aufgesetzter „Gangster-Slang“ kann sein perfektes, geschliffenes deutsch nur schwer verbergen 😉

  2. „. Seine Sprache ist der Straßenslang und dieser ist Teil seiner Rapper-Identität. Soll ihn nicht entschuldigen.“ Och Leudeeee, solche Muschkas seid ihr nicht, dass ihr so ein Sätzchen nötig habt. Soll das irgendwelche Studentenbravchen beschwichtigen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.