Der Real-Life Sunday Joint am 19. Juni featuring Welle One Love (Freikartenverlosung)

3

Was? Ist es wirklich schon wieder fast einen Monat her, als wir unseren ersten Sunday Joint zum Anfassen auf dem Neuköllner Klunkerkranich feierten? Vor drei Wochen lauschten wir den Sets von Kraftfuttermischwerk und Figub Brazlevic, deren einzige Gemeinsamkeit ihre Großartigkeit war.

Kommenden Sonntag, den 19.06. ist es wieder soweit. Ab 16:00 beschallen wir den Klunkerkranich und laden euch ein, dort mit uns den Sonnenuntergang zu bejubeln, den grandiosen Blick zu genießen und natürlich mit uns zu knutschen.

Das Lineup kann sich wieder absolut sehen lassen. Finden wir zumindest.
Niloufar hat sich bereiterklärt uns eine Stunde feinsten persischen Funk und Bossanova der 70er zu kredenzen, worauf ich mich tierisch freue.
Ab 20:00 übernehmen dann unsere Sachsen der Liebe. Die Welle One Love wird am Sonntag direkt aus dem Klunkerkranich senden und wie ich die beiden musikalischen Oberauskenner einschätze, werden sie nur Perlen auspacken.
Das Programm außen herum bestreiten wieder pEtEr, Julian und icke.

Die Welle One Love in einer typischen Pose. Normalerweise sind sie allerdings nackt.
Die Welle One Love in einer typischen Pose. Normalerweise sind sie allerdings nackt.

Der Eintritt auf dem Kranich kostet wie immer drei schmale Taler, aber wer sich sogar die gerne sparen möchte und vor allem ganz chefös an der Schlange vorbeicruisen mag, der kann uns einen Kommentar hinterlassen. Wir verlosen 5 Mal freien Eintritt unter denen, die kommentiert haben.

Wer das freudige Ereignis gerne teilen möchte, kann das gerne mit dem facebook-Event tun.

Wer nicht weiß, wie die Welle One Love eigentlich klingt, kann hier mal in die Sendung von der letzten Woche reinhören. Hallelujah!

FlyerJuni



Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.