Basstherapeutisches Sommerloch – Phil Harmony

0

Echochamber Sommerloch Phil Harmony

Wie versprochen gibt es zur Überbrückung der Echochamber Sommerpause jede Woche einen exklusiven Mix zu hören.

Den Anfang macht der von mir sehr geschätzte DJ- und Musikerkollege Phil Harmony, dessen Dubnight Hifi Produktionen und Podcasts nicht nur richtig geil sind, sondern auch ein wichtiges Stück Berliner Dubkultur darstellen.

Da die Genrewahl frei war, hat sich Phil für einen Deep House Dub Mix entschieden. Der ist strictly Vinyl, was per se erstmal kein Qualitätsmerkmal ist. In dem Fall aber schon, weil von Phil. Oder anders ausgedrückt: Da steckt ne Menge Arbeit drin. Sehr melllow und extrem deep in der Anfangsnote, tanzbarer Stompershizzle ist aber ebenfalls verbaut. Geile Mische. Besonders gefällt mir der leicht übersteuerte und rotzige Bass hier und da.

Aber nun genug geredet, Vorhang auf und viel Spass.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von hearthis.at zu laden.

Inhalt laden

HIER WEITERLESEN>>>

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.