Zum Tag des Kusses ein paar Kisses

0

Heute ist internationaler Tag des Kusses, wie schön. Mal abgesehen davon, dass es sich beim Kuss wohl um eine verkümmerte Fütterungsgeste handelt, ist Küssen nämlich großartig. Es ist gesund, schön, geil, festigt die Bindung und überhaupt.
Ausserdem war ist das eine super Gelegenheit, ein paar Coverversionen von Princes „Kiss“ zusammenzutragen, finde ich.

Prince

Los gehts natürlich mit dem Original. In der langen Version, versteht sich.
(Sorry für das strange Video.. Wenn jemand ein besseres weiß, her damit!)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Señor Coconut

Uwe Schmidt aka Atom aka Señor Coconut macht uns eine smoove Latino-Version.
Ich hab nie gepeilt, wieviel Ironie im Señor Coconut-Projekt steckt, aber egal, ich kategorisiere das für mich mal unter „Humor“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Max Raabe & Das Palast Orchester

OK, bei Max Raabes Version drückt einem die Ironie förmlich einen dicken Schmatz auf die Stirn.
Musikalisch mag ich diese Version sehr. Toll, wie die Bigband die kleinen Details aus dem Original nachspielt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Regine Velasquez

Ich betrachte Regine Velasquez Jazz-Fassung mal als akustische Anleitung zum Küssen. Der Bass walkt schön ohne Pause durch das Stück, quasi eine klanggewordene längere Knutscherei. Der Rest der Band bricht nach verschiedenen Seiten aus, damit es nicht langweilig wird. Ja, so kann man das machen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mo’Horizons

Mo’Horizons Version ist ein bisschen mau, finde ich. Aber selbst maue Küsse können noch wesentlich mehr Spaß bringen, als -sagen wir mal- ekstatisch seine Steuererklärung zu machen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Jacob Clark

Ich hab gerüchteweise gehört, es gäbe Menschen, die diesen ganzen Knutsch- und Sexkram gerne etwas härter haben.
Bittesehr, der hier ist für euch.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und dann war da noch diese Jamsession in der S-Bahn:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.