Verschwetterungstheorien: Das Wetter, verschwurbelt

0

Wetterberichte sind ja immer so ‘ne Sache. Ich suche mir ja mittlerweile einfach immer den raus, wo mir das Wetter am besten gefällt. So nach dem Motto: wer mir Regen voraussagt, gehört zur Lügenpresse. Ist ja aber auch nur Wetter und ich muss es dann ja sowieso nehmen, wie’s kommt.

Andere Menschen machen genau dasselbe wiederum ja mit ihrer Meinung. Verschwörungstheoretiker zum Beispiel. Oder besorgte Bürgers. Die suchen sich den ganzen Tag das zurecht, wovon sie eigentlich ohnehin schon wahnsinnig (word) überzeugt sind. Und alles andere gehört dann eben zur Lügenpresse.

Die Verbindung dieser beiden Themata liefern nicht nur die ollen Chemtrails, sondern auch der gute Lorenz Meyer, der den Wetterbericht mal als Schlagzeilen der gängigsten verschwörungstheoretischen Medien verpackt hat. Und ich setz’ mir dann mal meinen Aluhut auf. Gegen die Sonnenstrahlen (aus dem Wetterbericht, den ich mir gerade rausgesucht hab’).

Dieser Beitrag erschien zuerst bei: mir.



Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.