Soulmind & Chix – Tropical Frequencies

0

Yeah, auf Soulmind ist Verlass! Mit Bassmusik und auch den ständig neu entstehenden Spielarten von Global Bass habe ich oft das Problem, dass sie mir zu lärmig sind. Und dann kommt Soulmind mit schöner Regelmäßigkeit an und bringt ein Mixtape, dass die Deepness zurückbringt. Dafür sag ich mal danke!
Das aktuelle Mixtape zusammen mit Chix featured Gqom und andere Tanzmusikspielarten aus Zentral- und Südafrika und fährt mir ziemlich heftig ein. Geiler Sound, den ihr auf gar keinen Fall World nennen dürft!

Tracklist:

01. DJ Khalab – Malala (Black Acre) (Intro)
02. Breach – Man Up (Pattern)
03. Havana Cultura Band – Agita (Will LV Dub)
04. Romare – Taste Of Honey (From The City) (Black Acre)
05. Breach – Fatherless (Doc Daneeka’s MRR SNRZZ Remix) (Pattern)
06. Bakury feat. Jester Jocker – Corpo Da Outra
07. DJ Djeff feat. Nacobeta, Agre G & Game Walla – Mwangolé (Kazukuta)
08. Daniel Haaksman feat. Dama Do Bling – Black Coffee (Man Recordings) (Stems)
09. MC Nieba – Vem Jogando Teu Bumbum (DJ Tezinho)
10. Schockglatze – Warlord (Through My Speakers)
11. The Town – The Movement (Clek Clek Boom)
12. DJ Joker, DJ Kolt, DJ Noronha & DJ Perigoso – We Send This (Principe)
13. Nidia Minaj – Thanks (Principe)
14. DJ B.Boy & Puto Márcio – Hino Da Noite (Principe)

Das Mixtape gehört übrigens zu Native Instruments’ “Tropical Frequencies”-Aktion, die Bassmusik aus aller Welt präsentiert und überhaupt ziemlich empfehlenswert ist.


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.