Diese Map zeigt euch, wo in eurer Stadt Überwachungskameras installiert sind

0

Surveillance under Surveillance. Oder: Die Überwachung mit ihren eigenen Mitteln schlagen. In jedem Fall ist es eine sehr gute Idee, alle Überwachungskameras auf einer Karte festzuhalten und damit Transparenz im zunehmend überwachten Raum zu schaffen. Beteiligen kann man sich auch am Überwachungswahnsinn-Gegenschlag, indem man fehlende Kameras meldet bzw. selbst einträgt. Zudem werden die verschiedenen Kameras nach ihrem Zweck unterschieden und symbolisiert.

icons

colors

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.