Einziges Konzert 2016: Marteria gegen den Rechtsruck in Anklam (MV)

1

UPDATE: Und so war’s:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

ORIGINALARTIKEL: Was für ein cooler Move von Marteria! Im Rahmen der „Noch nicht komplett im Arsch“-Veranstaltungsreihe gegen den drohenden Rechtsruck bei den Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern unterbricht er seine Konzertpause 2016 und spielt am morgigen Dienstag in Anklam ein Konzert um lokale Antifaschistinnen und Antifaschisten zu unterstützen. Gemeinsam mit Feine Sahne Fischfilet und anderen setzt der Rostocker ein dickes Zeichen gegen die braune blaue Brut.

ACHTUNG ACHTUNG !!!!! morgen spiel ich mein einziges konzert dieses jahr in anklam ,kommt alle rum und lasst uns…

Posted by Marteria on Montag, 22. August 2016

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.