Fetty Wap meets Polka, Bohemian Rhapsody als Reggae-Tune und Welcome To The Jungle aufgejazzt

0

Andy Rehfeldt hast sich seit gestern für mich zu meinem #1-Top-Youtubestar gemausert. Gut, davor war die Position unbesetzt, aber egal. Der Mann ist ein Genie. Alle seine Videos paaren einen Live-Mitschnitt und das Original-Acapella mit einem Instrumental eines völlig anderen Genres, arrangiert und eingespielt von ihm selbst. Krass.

Beinahe alle seine Videos sind Hits. Ehrlich. Anbei meine Top 6, Reihenfolge variiert:

Dr.Dre – The Next Episode (Bluegrass/Actual Melody Version)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Queen – Bohemian Rhapsody (Reggae Version)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Korn – Falling Away From Me (Smooth Jazz Version)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fetty Wap – Trap Queen (Polka Version)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Guns & Roses-Welcome To The Jungle(Jazzy Version)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Black Sabbath – Paranoid (Jazz Version) With Real Drums

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch noch zu empfehlen wäre natürlich das Bossa-Nova-Rammstein-Ding. Habt ihr aber bestimmt schon gesehen, weil ihr die Blogrebellen natürlich täglich besucht.

Ach ja, übrigens bittet der Mann darum, dass ihr ihm via Paypal ein Bier ausgebt. Tut es!