Prank sei Dank: Leute bohren sich tatsächlich DIY Klinkenbuchsen für ihre Kopfhörer ins iPhone7

1

Das Internet. Unendliche Dummheit. *Star-Trek-Intro-Mucke*. Kurz nach Erscheinen des ersten kopfhörersteckerbuchsenlosen iPhone, das apple-Fanboys und -Fangirls natürlich trotzdem kauften wie wild, tauchte dieses Video hier auf:

Unsere Reaktion? Selten dämliches Video. Unlustig. Und einfach zu wenig sorgfältig gemacht, als dass irgendjemand drauf reinfallen würde. Pustekuchen. Beinahe 8 Millionen Trottel und leicht zu Begeisternde haben das Video mittlerweile gesehen. Und einige Dödel haben den “Secret Hack” wohl tatsächlich nachgemacht…und in den Youtube-Kommentaren ihrem Ärger Luft gemacht.

iPhone 7 Headphone Jack Hack Idiots
Screenshot via https://www.youtube.com/watch?v=5tqH-Un9SFU
iPhone 7 Headphone Jack Hack Idiots
Screenshot via https://www.youtube.com/watch?v=5tqH-Un9SFU
iPhone 7 Headphone Jack Hack Idiots
Screenshot via https://www.youtube.com/watch?v=5tqH-Un9SFU

Kommentator INTACT I bringt’s auf den Punkt:

An alle, die darauf reingefallen sind: Ich glaube, euch fehlt etwas Anderes noch sehr viel mehr als eine Kopfhörerbuchse.

Via craveonline.


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.