Prank sei Dank: Leute bohren sich tatsächlich DIY Klinkenbuchsen für ihre Kopfhörer ins iPhone7

1

Das Internet. Unendliche Dummheit. *Star-Trek-Intro-Mucke*. Kurz nach Erscheinen des ersten kopfhörersteckerbuchsenlosen iPhone, das apple-Fanboys und -Fangirls natürlich trotzdem kauften wie wild, tauchte dieses Video hier auf:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere Reaktion? Selten dämliches Video. Unlustig. Und einfach zu wenig sorgfältig gemacht, als dass irgendjemand drauf reinfallen würde. Pustekuchen. Beinahe 8 Millionen Trottel und leicht zu Begeisternde haben das Video mittlerweile gesehen. Und einige Dödel haben den „Secret Hack“ wohl tatsächlich nachgemacht…und in den Youtube-Kommentaren ihrem Ärger Luft gemacht.

iPhone 7 Headphone Jack Hack Idiots
Screenshot via https://www.youtube.com/watch?v=5tqH-Un9SFU
iPhone 7 Headphone Jack Hack Idiots
Screenshot via https://www.youtube.com/watch?v=5tqH-Un9SFU
iPhone 7 Headphone Jack Hack Idiots
Screenshot via https://www.youtube.com/watch?v=5tqH-Un9SFU

Kommentator INTACT I bringt’s auf den Punkt:

An alle, die darauf reingefallen sind: Ich glaube, euch fehlt etwas Anderes noch sehr viel mehr als eine Kopfhörerbuchse.

Via craveonline.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.