Parkinson-Erkrankter zeigt, wie er auf Marihuana reagiert

2

Die Legalisierung von Marihuana für medizinische Behandlung von erkrankten Menschen ist nicht nur in Deutschland ein großes Thema. Wie wir alle wissen, wurde Cannabis für medizinische Zwecke in den Statten mittlerweile fast flächendeckend legalisiert. Nur in Europa will das aus mir nicht verständlichen Gründen nicht so wirklich funktionieren. Dabei lindert Marihuana viele Symptome und lässt erkrankte Menschen besser mit ihrer Krankheit leben.

Wie gut das funktioniert zeigt uns der an Parkinson erkrankte Ian Frizell in diesem Video. Nur kurz nach dem Konsum von Cannabis bleiben fast sämtliche Zuckungen und Ticks aus. Und das sind nicht die einzigen Symptome, die Ian mit der Selbstmedikation unter Kontrolle bekommt.
Schaut selbst und teilt euer neu errungenes Wissen mit euren Freunden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.