Backstage von „Unsere Zeit ist Jetzt“ – So war die Premiere in der Mutterstadt von Cro #stgtscreening

1

Wir Blogger führen hin und wieder schon ein tolles Leben. Aber trotz der Reisen und den Extras die uns angeboten werden, steckt für uns dennoch immer auch Arbeit dahinter. Unser Leben bewegt sich meist am Puls der Zeit, schnell und flexibel müssen wir auf Themen reagieren. Eigentlich läuft das alles wie in einer großen Redaktion, nur eben in ganz klein. Die Belastung ist oftmals viel zu groß, aber ich will mich hier nicht beklagen. Das ist mein Leben jetzt und mein Leben hier. Passt irgendwie zu dem was nun folgt…

Hey Ho. Let’s go!

„Hey, sprech‘ ich mit Niloufar? Ich hatte dir eine Mail geschickt, bezüglich der Premiere von Cros Film in Stuttgart.“ Eine Flut von Mails, die täglich zu bewältigen sind und ausgerechnet diese ging unter.  „Also wir würden dich noch einladen, wenn du spontan Zeit hast.“ Bäm! Was macht man als zweifache Mutter und selbstständige Person mit einer solchen Info? Na klar, zusagen und alles logistisch planen! Am nächsten Morgen saß ich dann schon im Flieger Richtung Stuttgart, während die Cro-Crew mit der Privatmaschine hinflog. Da saßen alle KollegInnen drin, die ihre Mails rechtzeitig gelesen hatten 😉

© Red Bull
© Red Bull

Da die Crew noch etwas von der Premierenfeier in Berlin am vorherigen Abend angeschlagen war, wurden alle zunächst in eine Spa-Villa zum Chillen chauffiert. Während der anstehende Abend vom Red-Bull-Orga-Team besprochen wurde, durfte der Rest etwas Spaß haben.

alien_cro_premiere

 

Wie es sich gehört, wurde der Star gefeiert, wie es sich gebührt 😉

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Diesdas. Verschiedene Dinge

Mein persönliches Highlight war das Treffen der Kollegen. Viele von ihnen lese ich seit Jahren und traf sie dort aber zum ersten Mal in ‚real life‘ – wie es auf neumodisch heißt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Heimspiel für Cro: Die Mutterstadt Premiere

„Unsere Zeit ist jetzt“ spielt auf mehreren Erzähl-Ebenen: in der Vergangenheit, in der die Gegenwart und in der Zukunft. Immer wieder ist die erzählte Gegenwart Ausgangspunk und dient als Orientierung.

Bewaffnet mit Popcorn und einem Drink suchte ich mir ein gemütliches Plätzchen. 
Bewaffnet mit Popcorn und einem Drink suchte ich mir ein gemütliches Plätzchen.

Großartig finde ich die Comic-Szenen, die passen echt sehr gut zur Kunstfigur Cro. Und was darf bei keiner Erzählung fehlen? Richtig, die Liebe! Eine nicht zu unkomplizierte Liebesstory wird nebenbei auch noch aufgemacht, so dass in dem Film für wirklich jeden etwas dabei ist.
Ohne spoilern zu wollen muss ich aber dennoch gestehen, dass ich den Schluss etwas schwach finde. Was und warum, kann ich leider an dieser stelle nicht sagen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit

Der Titel des Films war für mich auf dieser Reise Program und eigentlich geht es ja jedem so, der die Möglichkeit hat etwas zu erleben. Da sollte man nicht nein sagen, denn das sind die Geschichten, die man morgen zu erzählen hat 😉


Vielen Dank an dieser stelle nochmal an Red Bull für dieses Erlebnis!

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.