Die zweite Hillary versus Trump Debatte in der Late Night Rückschau mit Samantha Bee, Seth Meyers, Jimmy Kimmel und Stephen Colbert

0

Ja, eigentlich sollte so ein Präsidentschaftswahlkampf sich auf die politische Sphäre beschränken und nur abseits, evtl. im Anfangsmonolog mit zwei drei Witzchen, in Late-Night-Sendungen stattfinden. Was aktuell in den USA abgeht, lässt die Hosts und die Autoren vieler Unterhaltungssendungen allerdings zur absoluten Höchstform auflaufen…weil sie gar nicht anders können. Aktuell liegen mir viereinhalb Beiträge zum Thema vor, die ich für absolut sehenswert halte. Also zurücklehnen und kurz mal eben die Trauer über die tragische Realität gegen Lachen über die komischen Late-Night-Verwurstungen eintauschen:

Seth Meyers: A Closer Look

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dass sich der Bursche zu einem aussichtsreichen Kandidaten für den neuen Besitzer (pun intended) des von Jon Stewart eigenhändig nach seinen Maßen geschnitzten Political-Late-Night-News-Throns entwickelt, ist nicht nur uns aufgefallen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So richtig eindeutig von Jimmy Fallons widerlichem Verhalten kann er sich natürtlich nicht distanzieren. Schwamm drüber. Sein „A Closer Look“ Segment hat mich bis jetzt noch nie enttäuscht. Richtig begeistert oder vom Hocker gehauen hat’s mich zwar auch noch selten, aber was nicht ist, kann ja noch werden.

Stephen Colbert meldet sich aus seinem Home Office

Leider kein Late Night mit Stephen Colbert am Tag nach der Debatte. Colbert liefert trotzdem einen Monolog. Einen der awkwardesten (ich brauche ein deutsches Wort für awkward, ehrlich) Monologe aller Zeiten. Stand Up im Sitzen. Mit Pausen für die Lacher. Aber ohne Lacher, weil ohne Publikum…sehr komisch. Aber gute Pussy-Gags.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Samantha Bee stings like a…

Ein Segment behandelt die widerlichen pre-debate-rape-culture-Kommentare, im folgenden geht’s dann um die Wurst:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Donald Trump took a break from grabbing at pussies to grasp at straws.

Jimmy Kimmel: gewohnt unpolitisch

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Jimmys sind Crowdpleasers. Politik stört da nur. Memes gehen aber immer. Ken Bonerific for the win. Der Typ MUSS dem Internet/Fernsehen erhalten bleiben.

Trevor Noah

https://www.youtube.com/watch?v=bd9qgyIi0z8

Leider noch nix online post-debate. Dafür pre-debate pussy-grab-stuff. Die Daily Show muss unbedingt ihre Youtube-Upload-Strategie überdenken. Zu oft gibt’s die Videos offiziell erst viel zu spät, wenn schon kein Schwein mehr danach pfeift…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.