Late Night Memories: John Cleese bei David Letterman

0

Da geht einem das Herz auf. Ganz weit. Der Talk mit John Cleese bei Late Night with David Letterman bietet 10 Minuten beste Unterhaltung. Die beiden brauchen keinerlei fancy Format-Innovationen, Schein-Peinlichkeiten oder an den Haaren herbeigezogene Gesprächs-Anlässe. Das Gespräch läuft einfach – klar, kurz wird der anstehende Release von „Ein Fisch namens Wanda“ gepluggt – stört aber null.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Noch diese Woche hatten Gavin und ich im Podcast darüber genörgelt, dass der eine oder andere deutsche Late Night Host sich in den Talk-Segmenten selbst stets in den Vordergrund spielen bzw. sich selbst in intellektueller Führung wissen muss. In diesem Video sehe ich viel davon, wovon ich seit dem Höhepunkt der Marke Harald Schmidt irgendwo zwischen Sat 1 und ARD leider nur noch wenig sehe. Top vorbereitete (oder zumindest top vorbereitet scheinende), hochgradig unterhaltsame Talks mit interessanten Gästen, bei denen der Host sich auch mal zum Steigbügelhalter für seinen Gast degradiert – zum Wohle des Gesamtergebnisses.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.