Teneriffa erklärt Lutz Bachmann zur unerwünschten Person: Vom Flüchtlingshasser zum verhassten Flüchtling

0

Immer wieder lustig, wenn die Panik vor Flüchtlingen so groß wird, dass vor Flüchtlingen geflüchtet wird. Besonders postillonesque wird’s natürlich, wenn eine der Gallionsfiguren des Hasses Richtung Afrika flüchtet:

Madrid. Lutz Bachmann ist vom Inselparlament Teneriffas – dem Cabildo Insular – am Freitag zur „unerwünschten Person“ erklärt worden. Das berichtet die spanische Nachrichtenagentur Efe.

Bestimmt liefern schon die ersten Pegida-nahen Merchandiser „Refugees not welcome“ Fahnen nach Teneriffa.

Mehr auf sz-online.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.