Entwicklungsminister Gerd Müller spricht „Klartext“ über afrikanische Männer

4

Während afrikanische Frauen von 100 verdienten Euros 90 mit nach Hause bringt, liefern afrikanische Männer laut Entwicklungsminister Gerd Müller (!) nur rund 30 Euro ab. Der Grund: er verprasst alles für „Alkohol, Suff, Drogen, Frauen“.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

„Die Aussage wurde am 02.11.2016 beim Deutschlandtag der CDU in Bonn getätigt“, schreibt Niema Movassat auf Facebook.

Bestimmt alles nur aus dem Zusammenhang gerissen. Oder Fasching, ihr kennt das …

Der Ausschnitt stammt übrigens aus der heuteshow:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

4 KOMMENTARE

  1. @Peter, kennst du denn den Kontext der Äußerung aus dem Video? Ich nicht; und auch sonst keiner, den ich per Facebook und Twitter gefragt habe. Den Initiatoren der Change.org-Petition „Wegen rassistischer Äußerungen: Rücktritt von Bundesentwicklungshilfeminister Gerd Müller“ ist die komplette Rede ebenfalls unbekannt.

  2. Doch. Kontext spielt immer eine Rolle. Und hier wir die der Falsche aus den falschen Gründen zum Sündenbock gemacht. Die Äußerung war unnötig und dumm – aber im Kontext und nach seiner Entschuldigung verzeihbar. Und weil sich noch nicht mal der unreflektierte Weiterverteiler des Videos trotz Hinweis hier die Mühe macht, hier etwas Kontext:

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/kritik-an-entwicklungsminister-gerd-mueller-hoert-ihm-doch-zu-14535773.html

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.