Ein Unterwasser-Furz bei 120 FPS grandios in Szene gesetzt

2

Der Sonntag ist zur Entspannung und Regenerierung da. Ob als Sofa-Surfer, oder als Kapitän der eigenen Wanne, man lässt es sich bestenfalls mal richtig gut gehen.

Wasser hat eine entspannende Wirkung, nicht nur mental. Auch der Darm relaxed und trennt sich von nicht gebrauchten Gasen. Dies wurde nun mit einem 120-Frames-per-Second-Video (pseudo)wissenschaftlich bewiesen:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Zuvor furzend festgehalten: ein Nilpferd, ein Pferd, Rhianna, ein Fußball-Fan.