Die neue Unibib in Freiburg ist die irrste Universitätsbibliothek Deutschlands

1

Die Universitätsbilbiothek ist für viele StudentInnen Dreh- und Angelpunkt aller (erfolgreichen) Bildungserlebnisse. Ganz nebenbei ist die Einrichtung auch noch ein grandioser Ort für soziale Interaktionen, Freundschaften und (wenn ich für die Erlanger Hauptbib um 2009 rum sprechen darf) kulinarische Erlebnisse. Hmmm, Pommes.

Geil, wenn einem für den Bau einer neuen Unibib mehr als 50 Millionen Euro zur Verfügung stehen. Ungeil, wenn das Projekt vollkommen in die Hose geht, wie Extra 3 in diesem Beitrag zeigt.


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

1 KOMMENTAR

  1. Schlechte Bibliotheken sind leider keine Seltenheit in Deutschland, auch wenn Freiburg schon beinahe Wahnsinn ist. In Köln beispielsweise ist die Bib vom Gebäude her veraltet, zu klein ausgelegt, teils marode und es fehlt an Geld für Renovierungen oder Neubau :/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.