Macht Business Insider Deutschland mit Fake News Stimmung auf Facebook?

0
Business Insider Deutschland Fake News
Business Insider Deutschland Fake News
Foto: FB

Was tut man, wenn die eigene Publikation keine Reichweite mehr abbekommt und wenn Facebook keine Besucher mehr auf die Seite schickt?
Der Wochenend-Chef-von-Dienst des Business Insider Deutschland hat sich gestern wohl genau diese Frage gestellt. Möglicherweise war ihm einfach zu wenig Traffic auf der Seite, also musste eine Idee her um das zu ändern.
Mit einer 6 Monate alten Meldung, die zudem noch stark tendenziös und mittlerweile widerlegt und nicht mehr aktuell ist, erregte er die Gemüter auf Facebook. Sein perfider Plan ging scheinbar voll auf nachdem er diese Meldung postete:

Business Insider Deutschland Burkini Fake-News
Post vom Business Insider Deutschland am 11.12.2016: Burkini Fake-News

Die Reaktionen der Medien-Kollegen und Nutzer waren bis auf einige Ausreißer alle gleich:

Business Insider Deutschland Burkini Fake-News
Burkini Fake News Reaktionen

Nur wenige Tage nach der Meldung, die auch viele anderen Medien im Sommer brachten, annullierte der französische Staatsrat das Burkini-Verbot.

Die Meldung ist immer noch auf Facebook zu finden und da sie anscheinend immer noch gut Klicks bringt, fand die Redaktion auch kein Grund die Nachricht zu aktualisieren. Nicht gelernt beim Business Insider Deutschland, Qualitätsjournalismus sieht für mich anders aus. Aber Hautsache die Zahlen stimmen, wa?


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.