Der (ehrliche) AfD-Adventskalender: Türchen N°21!

0

Hinter Türchen 21 von Shahaks Kalender befindet sich der qualifizierteste Durchblicker vom Herrn:

Oft und gerne spricht die sehr seriöse Partei AfD über die vermeintlich fehlenden Qualitäten der Menschen, die in Deutschland Asyl suchen. Doch was ist mit den Menschen, die bei der AfD eine politische Heimat finden? Sind das alles hochqualifizierte Politiker, die die westlichen Werte unserer Demokratie akzeptieren?

Das hier ist zum Beispiel Kay Nerstheimer – ein Mann wie ein Gemälde (weil er einen immer anstarrt, egal wo man im Raum steht), der dieses Jahr als Direktkandidat der AfD-Berlin gewählt wurde. Kay blickt auf eine glorreiche politische Karriere zurück: 2012 war er Vorsitzender der rechtsextremen German Defence League, die er zur Miliz ausbauen wollte. 2013 bezeichnete er Steinmeier als Hochverräter, Schwarze als „Bimbos“ und verteidigte ein Massaker gegen Juden im Zweiten Weltkrieg. 2016 bezeichnete er Flüchtlinge als „widerliches Gewürm“ auf Facebook und Homosexuelle als „degenerierte Spezies“ auf Twitter.

Wer die AfD wählt, bekommt also nicht nur politische Glanznummern wie Beatrix von Storch oder Bernd Höcke (#Smiley), sondern auch Kay Nerstheimer: einen Mann mit einem Blick für das Wesentliche.

kaynerstheimer_derehrlicheadventskalender_21

Shahak Shapira
Shahak Shapira

Die sehr seriöse Partei AfD teilt ihre politischen Positionen mit einem Adventskalender. Ich bessere täglich nach und präsentiere: DER (EHRLICHE) AfD ADVENTSKALENDER. #AfDKalender



Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.