Video: Sookee – Q1

0
Sookee Q1
Foto: yt

“Lieber unbequem als oberflächlich” – Sookee meldet sich einem neuen Song zurück und kündigt zudem ein neues Album an! Die Berliner Rapperin ist bekannt für ihre politischen Lyrics und ist ein krasser Gegensatz zum eher patriarchalisch, teils sogar frauenverachtenden deutschen (Gangster-)Rap, dessen Übermaskulinität Frauen oft genug auf „drei Löcher“ reduziert.

Die erste Auskopplung der im März erscheinenden neuen LP „Mortem & Makeup“ ist ein politischer Rundumschlag, der wuütend das in Worte fasst, was in den vergangenen Monaten und Jahren dramatisch falsch gelaufen ist und dabei weder den allgemeinen weltpolitischen Rechtsruck, noch die Flüchtlingsdebatte auslässt.

Mit „Mortem & Makeup“ möchte sie jetzt bewusst auch Leute außerhalb der linken Filterbubble ansprechen. Rein in die Köpfe derer, die sich sonst eher weniger Gedanken um soziale Ungerechtigkeit machen. Die erreichen, die bisher nicht zuhören wollten.

Klingt alles sehr vielversprechend, ich freue mich auf Sookees neues Album und feiere bis dahin Q1:



Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.