#MuslimBan Protest-Playlist von Four Tet

0

Aus Protest gegen Donald Trumps Dekret, Menschen aus Syrien, Iran, Irak, Lybien, Somalia, Sudan und Jemen die Einreise in die Vereinigten Staten zu verweigern, selektierte der englische Produzent Four Tet eine Spotify-Playliste mit Musik von Künstlern aus gebannten Ländern.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von spotify zu laden.

Inhalt laden

Four Tet produzierte übrigens im Jahr 2013 das Album „Wenu Wenu“ des syrischen Hochzeits-Sängers Omar Souleyman.

https://youtu.be/BJL-U4-J5Z4

via Fact

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.