Moby im ZIB-Interview: „Donald Trump ist als Präsident eine Katastrophe“

1

DJ und Produzent Moby war am Montag im Interview bei ZIB auf ORF. Dort wurde er als einer der prominentesten und aktivsten Kritiker von Donald Trump befragt. Er sprach über das Russland-Dossier, über seine „akronymen Freunde“, also Freunde die für die CIA arbeiten oder gearbeitet haben und auch über militärische Provokationen, zum Beispiel gegenüber dem Iran. Das komplette, 11-minütige Interview kann man hier ansehen. Einen Ausschnitt aus diesem Interview wurde auch auf Facebook geteilt:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

via kfmw

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.