Steve Reich is calling – Wenn Steve Reich den Apple-Klingelton komponiert hätte

11

“Steve Reich is calling” ist eine Webseite, die Seth Kranzler für den Stupid Hackathon gebastelt hat. Dort wendet er die für Steve Reichs frühe Kompositionen typischen Phasenverschiebungen auf Apples Standard-Klingelton “Marimba” an. Das paßt wie die Faust aufs Auge, weil Reich sehr gern Marimbas einsetzte und der Klingelton fast ein Steve-Reich-Pattern sein könnte. Ich sage fast, weil die Pause bevor das Thema wiederholt wird, so von Reich nicht gesetzt worden wäre. Sie bringt viel zu viel Orientierung ins Hörerlebnis und bremst damit den hypnotischen Effekt, den der Pioneer der Minimal Music mit seiner Musik erzeugen wollte. Egal, die Idee ist total super, ich feiere das.

Wer wissen will, was da genau passiert, kann sich diese Visualisierung von Steve Reichs “Piano Phase” ansehen.

(via Nerdcore, dem alten Trüffelschwein.)



Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

11 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.