Wenn Ingenieuren langweilig wird…

6

Ziemlich eindrucksvolles Video in dem jemand einen voll funktionsfähigen und steuerbaren hydraulischen Roboterarm aus Pappe, ein paar Einwegspritzen, kleinen Schläuchen und ein paar weiteren alltäglichen Gegenständen baut. Es braucht halt dann doch nicht immer teuere Elektronik, Strom und Apps.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via

6 Kommentare

Kommentarfunktion ist geschlossen.