Boost me to the 90s: Mein musikalischer Flow Moment (Werbung)

0

Musik ist stark. Sie hat die Kraft dich zum Weinen, Lachen oder zum Träumen zu bringen. Dass Musik für mich essenziell ist, brauch ich sicher nicht erwähnen. Immer war sie mein Antrieb und Coach. Als ein kreativer, chaotischer und stark emotionaler Mensch, gab sie mir auch Struktur und Halt, wenn mir innen und außen nix einen Halt geben wollte.

Der Flow Moment

Nostalgie ist für mich sehr wichtig, gerade, weil ich ständig mit der Zeit gehe und viel Neues ausprobiere. Der gedankliche Weg zurück zum Alten und Vertrauten, ist wie ein kleiner Urlaub, der mich zum Ausruhen und Träumen anregt. Ich kann mich noch daran erinnern, wie ich in den 90er mit Schlaghosen und einem Bauchfrei-Top vor meiner Mutter stand, die mir sagte:“Ha! Das ist meine Jugend!“
Nun. Jetzt stehen Teenies in einer 90er Anmutung vor mir, die knöchelfreie Jeans mit Dr. Martens und runde Sonnenbrillen kombinieren. That’s the way Pop-History goes.

Es gibt diese Momente, in der du dich von deiner eigene Geschichte überholt fühlst. Ein Flow Moment. Es ist zunächst das Wahrnehmen, eines äußerlichen Reizes, der dann ein Kopfkino auslöst. Mir geht es ganz besonders mit den R’nB Songs aus den 90er so. Gleichaltrige können es nachvollziehen, was ich meine. Denn diese Songs verbinden einige aus der Soul und Hip Hop-Community miteinander. Die Zeit, in der es keine Blogs, Instagram und Snapchat sondern MTV und VIVA gab:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.deezer.com zu laden.

Inhalt laden


Besonders angetan hatte es mir Ende der 90er Erykah Badus legendäres Album Baduizm. Vom ersten bis zum letzten Song, werde ich noch immer auf eine Reise mitgenommen:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.deezer.com zu laden.

Inhalt laden

Auf der Suche

Kennt ihr diesen Moment, in der ihr alte Songs wieder entdeckt? „Ach!“ ist immer mein erster Gedanke. Meist lasse ich mich von diesem einen Song bei der Auswahl meiner Playlist leisten. Die Vorschläge, die mir DEEZER bei einer Suche macht, führen dabei. Und plötzlich habe ich eine Playlist, die ich beim Autofahren, Spülmaschine ausräumen, beim Sport und auf die S-Bahn warten habe.
Aber ehrlich gesagt, ist es mir nicht immer danach, aktiv Musik zu Suchen. Manchmal ist es schön, sich einfach mal treiben und überraschen zu lassen. Für solche Fälle hat DEEZER eine Flow-Funktion die basierend auf deinen Hörgewohnheiten, dir Songs vorschlägt, die du mögen könntest. Diese Funktion merkt sich, welche Songs du besonders oft hörst, welche du schnell wieder weg drückst und je mehr du hörst, werden die Vorschläge auch umfangreicher. Also: Let it go. Let it flow!


Dieser Artikel wurde gesponsert von Deezer

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.