Sero. Der viel versprechende Newcomer im Deutschrap

2

Der Vevo LIFT-Künstler wird als DER Newcomer des Deutschraps gefeiert. Sero sein Name und sein Thema ist “Remixing Culture” ohne die Erwartungen anderer zu erfüllen. Als Sohn einer deutschen Mutter und eines tunesischen Vaters sicher nicht leicht, denn die Frage der Zugehörigkeit kann zu krassen existentiellen Ängsten führen.


Gerade als er dachte, dass er Wirtschaftswissenschaften studieren muss, um auf der sicheren Seite zu stehen, schmeißt er alles hin und fängt an zu rappen. Rap und das Schreiben seiner eigenen Texte bewahrten ihn davor, vom richtigen Weg abzukommen. 2016  nimmt er aus eigener Tasche ein 3- Track-Demo auf und irgendwie landete dieses auf Umwege bei Four Music, was ihm sofort ein Vertrag beschert. Jetzt steht sein Debütalbum “One and Only” bevor. So schnell geht das. Allerdings schaffen diesen Sprung nur Ausnahmetalente.

“…Ein junger Kerl, der aber schon genau weiß, was er will. Selten habe ich ein so starkes Debüt gehört, das neben allerlei Attitüde eben auch Tiefe besitzt.” (Vevo Creative Director Selcuk Erdogan)

“Sag deinen Namen, ich sag meinen Namen / Und glaub mir, dein Name verschwindet.” (Sero, “Aye Que Rico”)

Gewinnt Gästelistenplätze. Location ist noch geheim!

Wir feiern diesen jungen Kerl ebenso und freuen uns, dass wir euch zum exklusiven Vevo LIFT-Konzert mit Sero schicken können. Tickets gibt es nicht zu kaufen. Nur zu gewinnen und wir haben 2×2 Tickets!!!

Wann? 5. Mai 2017 um 20:00 Uhr
Wo? Berlin, der Rest bleibt geheim! (Gewinner werden zwei Tage vorher über die Location informiert)

Kommentiert, wie ihr Sero findet und warum ihr dabei sein wollt. Am Mittwoch den 3.5. wird der/die GewinnerIn bekannt gegeben!




Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

2 KOMMENTARE

  1. 1 talentierter junger Boi! Bin gespannt, was er 2017 mit Deutschrap so anstellt und würde mich freuen ihn am Freitag Abend live performen zu sehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.