Mashup: MC Bomber auf classic Hip-Hop-Beats

1

Der Prenzelberger MC Bomber nimmt kein Blatt vor den Mund. In seinen Lyrics rappt er gerne über sein Glied und über den Geschlechtsverkehr, was seine Musik nur bedingt clubtauglich macht. Der DJ und Produzent PK2015 aka Liebling Altona hatte für letzteres Problem eine gute Idee:

Inspiriert hat mich der nette Herr MC Bomber, der netterweise Acapellas ins Netz oder in seine Boxen packt. Das leidige “Problem” vieler DJs, dass auf vielen Partys doch und immer wieder die Klassiker gehört werden wollen, habe ich hier angepackt, indem ich viele HipHop-Classics-Instumentals (alte und neue) mit den netten Pberg-Herren vermischt habe und so schon bei einigen Gelegenheiten für Schocks, wissendes Schmunzeln oder aber Tanzextase sorgen konnte. Irgendwie drängte sich diese Mixtur auch ein bisschen auf und als Hommage an die Pbergbattletapes habe ich das Ganze durch Skits mit Berlin-Bezug albumisiert, alles in tiefster Verehrung für den Herren Bomber und seine Kumpanen natürlich. Und rappen können die, verdammte Scheisse. Als Hamburger mit Berliner Wurzeln hat mich das nach 10 Jahren mal wieder “Berlin-Represent” denken lassen. Aber rappen können beide Städte.

Und so klingt das Ganze:

Download mp3 / wav


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

1 KOMMENTAR

  1. Saugute Idee und Umsetzung, aber immer wieder dieser Spagat zwischen: Was ist das für ein dufte lässiger Typ – und – Junge, was erzählst du denn da, zum Teil?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.