„Polizisten sind Helden“? Leider nicht alle!

0

“Polizisten sind Helden” schrieb gestern der SWR auf Twitter und postete dazu ein Foto, auf dem zwei Polizisten zu sehen sind, die einen Betrunkenen nach Hause brachten. Der Tweet ging schnell viral, ist ja eigentlich auch ein witzige Geschichte.

„Was habt ihr schon für coole Erfahrungen mit der #Polizei gemacht?“

Doch was vielen Leuten, die diesen Tweet teilten entgangen ist, sind die vielen Antworten auf die Frage im Tweet: “Was habt ihr schon für coole Erfahrungen mit der #Polizei gemacht?”. Wie es halt eben so im Internet ist, darf sich jeder zu Wort melden und das haben auch einige Menschen getan, die eben keine so guten Erfahrungen mit der Polizei gemacht haben. Aktuellstes Beispiel für das Versagen der Staatsmacht ist wohl der gestrige Versuch, einen geflüchteten jungen Mann aus der Berufsschule zu holen, um ihn nach Afghanistan abzuschieben. Die Geschichte machte Schlagzeilen: “Wer aus dem Klassenzimmer abschiebt, hat jedes Gefühl für Menschlichkeit verloren

“Bedauerliche Einzelfälle”

Weitere gruselige Geschichten mit der Polizei, die als Antwort auf diesen Tweet kamen, hat Kollege Daniel zusammengestellt. Da sind schon einige sehr krasse dabei, die an der Hilfsbereitschaft und der Empathie einiger Polizisten zweifeln lassen. Zum Glück sind nicht alle so.



Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.