Sebastian Vettel und seine Liebe zur Nation – Wasser predigen und Champagner saufen

0

Das geschätzte Vermögen des Formel-1-Piloten Sebastian Vettel wird auf 70 Millionen Euro geschätzt. Sein Gehalt bei Ferrari soll im Jahr 2017 wird auf 28,5 Millionen betragen, mit weiteren Einnahmen kommt der Patriot wohl auf 35 Millionen Euro. (Quelle)

Einem Artikel von Die Welt nach wird der stolze Raser in zunehmenden Alter spießiger. Und politischer. Er „wünscht sich mehr Patriotismus in Deutschland“ war am Wochenende zu lesen:

„Ich bin stolz darauf, Deutscher zu sein. In unserem Land steht die Liebe zur Nation – nicht zuletzt historisch bedingt – ja nicht so hoch im Kurs, wie vielleicht in vielen anderen Ländern“, sagte der Ferrari-Pilot der „Bild am Sonntag“: „Es gibt aber aus meiner Sicht keinen Grund, warum es nicht auch in Deutschland selbstverständlich sein sollte.“

Jetzt kommt es:

„Ganz wichtig“ sei für ihn die Feststellung, dass er unter Stolz auch immer die Verpflichtung verstehe, „sich mit dem zu beschäftigen, was unser Land ausmacht“, sagte Vettel…

Verpflichtungen, hmm… Steuern zahlen wäre meiner Meinung nach eine solche, oder?

Vettel lebt seit 2007 in der Schweiz.
Quelle: Wikipedia

Fassen wir zusammen: Ein Steuerflüchtling ruft zum Patriotismus auf, bezahlt in seinem geliebten Land aber keine Steuern.
Ganz dünnes Eis, ganz dünn. Aber was weiß ich schon. :/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.