Symbolfoto: Sommer in Berlin

1

Das ist ein normaler Sommer in Deutschland. Wir Älteren wissen das noch, aber vielen jungen Menschen ist das nicht mehr klar. Das ist sehr bedauerlich.

… antwortete kürzlich Wetter-Experte Jörg Kachelmann in einem Interview auf Motherboard auf die Frage, warum der Sommer dieses Jahr so scheiße ist.

Im Norden Berlins kämpfen wir seit Tagen mit den Regenmassen, die aus Gullideckeln Springbrunnen machen und Einkaufszentren in Badeparadiese verwandeln. So wie letzten Samstag in Tegel:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Meckern hilft nicht und der bei vielen Berlinern beliebte Urlaub an der Ostsee oder an der Mecklenburgischen Seenplatte könnte ungemütlich werden. Die Berliner Straßenbahn scheint sich hingegen an der feuchten Abwechslung zu erfreuen und zieht erstmal ein paar morgendliche Bahnen durch die neuen städtischen Feuchtgebiete:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Da hilft nur Sonnencreme einpacken und ab in den Süden!

via Testschwimmer

1 KOMMENTAR

  1. Recht hat er Kachelmann! Wochenlange Wärme gefolgt von regelm. Hitzeperioden wie in den letzten Jahren so oft entspricht egtl nicht dem mitteleuropäischem Klima. LG

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.