Sepalot schlägt mit hammer jazzy Stück auf: Konzentrat feat. M.Lindermayr

3

Im Frühjahr diesen Jahres kam der Münchner Sepalot mit seinem Album „Hide&“ heraus. Für die Blogrebellen drehte er sogar eigens einen Sunday Joint, worin er jede Menge von diese „Hide&“ mischte.
Wer das Spiel kennt, weiß auch, dass hinter “Hide&“ ein “Seek” gehört. Darauf können wir uns am 27.10.2017 freuen. Das ist dann das sechste Studioalbum des Dj und Produzenten und das zweite in diesem Jahr.

Schlicht und pur

„Konzentrat“ ist die Singleauskopplung und feiert heute Videopremiere. Schon die ersten Takte haben mich sowohl musikalisch, als auch von der Bildersprache überzeugt. Was gibt es schöneres, als sich eine musikalische Reise von „Bitches Brew“ (Miles Davis) bis Bass Musik und wieder zurück so schlicht und pur anzuschauen. Musiker bei der Arbeit quasi.
Ihr merkt schon: ich feier das Stück.




Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.