Four Tet postet Foto seines Studios und löst Meme-Welle aus

0

Wie viel Equipment braucht es, um erfolgreich Musik zu produzieren? Die Antwort darauf fällt wahrscheinlich bei jedem Musiker unterschiedlich aus. Die einen häufen beachtlich viele akustische und digitale Instrumente an, andere brauchen eher weniger. So wie der erfolgreiche, britische Künstler Four Tet.

Kieran Hebden, so der bürgerliche Namen von Four Tet, postete kürzlich ein Foto auf Twitter, auf dem zu sehen war, wo er sein letztes Album aufnahm und welches Equipment er nutzte. Darauf war nicht wirklich viel zu sehen: ein Laptop, eine Soundkarte, ein Novation MIDI Keyboard und ein paar Lautsprecher. Zudem ein Fenster mit Blick in den Garten.

Das Setup kann man durchaus minimalistisch nennen und sorgte selbstredend für sehr viel Aufmerksamkeit. Reaktionen auf dieses Bild blieben natürlich nicht aus und Four Tet löste mit dem Tweet eine Meme-Welle aus, die ihn wohl selbst überraschte und alle Beteiligten bestens unterhält. Ein paar Beispiele gefällig? Bitteschön:

Weitere Beispiele findet ihr hier.

via Fact


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.