Klasse Idee: der umgekehrte Adventskalender

1

Na, habt ihr schon den Weihnachtskalender für eure Liebsten fertig oder gar selbst einen bekommen? Egal wie man zu Weihnachten steht oder wie alt man ist, es macht einfach Spaß jeden Morgen eine Kleinigkeit hinter einem Türchen zu finden.
Doch leider gibt es auch in Deutschland viele Menschen, dich sich solche Nettigkeiten nicht leisten können, die noch nicht mal wissen, was sie ihren Kindern zu Essen geben können.

Eine schöne Idee um in der Weihnachtsvorzeit, in der viele im Überfluss leben, auch mal etwas zurückzugeben ist der umgekehrte Adventskalender. In den darf man jeden Tag etwas haltbares reinlegen und der Inhalt wird an Bedürftige gespendet.

Vielleicht solltet ihr mal mit eurem Chef sprechen und diese Idee bei euch im Büro nachmachen? Zahlt aufs Karma ein!




Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .