Das Guerilla-Kollektiv „Rocco und seine Brüder“ sorgen mit ihren halblegalen Aktionen regelmäßig für Aufsehen, wie zum Beispiel mit der Walk Of Shame Installation vor Axel-Springer-Haus in Berlin.

Kunstinstallation IDENTITÄT BRAUCHT ERINNERUNG

Aus Protest gegen die Verharmlosung der Taten der Wehrmacht in der NS-Zeit durch die AfD und deren Politikern, wie zum Beispiel Alexander Gauland, installierten Rocco und seine Brüder vor der Berliner AfD-Parteizentrale „Wehrmachtsstoplersteine“, die an Kriegsverbrecher erinnern. Das Ganze wurde mit einem gefakten AfD-Stand und mit Bannern in Parteifarben eingeweiht.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

via Urbanshit

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.