Foto des Tages: zugemauerte Nazis in Dresden

1

In Dresden haben „linke Aktivisten“ das Büro der rechtsextremen Gruppe „Ein Prozent“ zugemauert. Laut Medienberichten war die Aktion Teil der deutschlandweiten Kampagne „Nationalismus ist keine Alternative“.

Ziel war es, dem Verein zu vermitteln, dass dessen Agieren beobachtet wird und nicht unkommentiert bleibt.
Quelle: Stellungnahme der Aktivisten via Tag24

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Die Fotos des Tages anderer Tage findet ihr hier.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.