Eindrucksvoll: Das Nebelhorn von Sumburgh

0

In Zeiten, als es noch kein GPS gab wurden in der Schifffahrt bei schlechter Sicht Nebelhörner als Warnung eingesetzt, um Verkehrsteilnehmer vor einer zu gefährlichen Annäherung an die Küste oder an andere Schiffe zu warnen.
Ein solches Nebelhorn steht in Sumburgh, einem idyllischen Ort auf der Shetlandinsel Mainland mit etwa 100 Einwohnern. Es stammt aus dem Jahre 1951 und wird mit einem Dieselmotor betrieben.

Dieser schön inszenierte Film zeigt die nostalgische Anlage und lässt das Horn erklingen.

The annual Foghorn sounding at Sumburgh Lighthouse, Shetland.
Brian Johnson starts up the 1951Kelvin K-Series Diesel 44hp Engines. The engines power the Alley and MacLellan compressors, which in turn, power the foghorn.

via

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.